Service Hotline: 07231-786670
(MO-FR von 9-12 Uhr und 14-17 Uhr)

Artikelnummer

                                      Material

 
 

Für Heartbreaker- Schmuckstücke werden nur edle Materialien wie 925/- Sterlingsilber, echte Edelsteine, Zirkonia und Muschelkernperlen verwendet. Wichtig ist hierbei ist, dass in keinem der Herstellungsschritte der Kollektion Kinderarbeit stattfindet! Heartbreaker setzt auf hohe Qualitätsstandards und verwendet ausschließlich hochwertiges 925/- Sterlingsilber; um geschwärztes Silber zu erhalten, werden die Kostbarkeiten in ein Rutheniumbad getaucht. Alle Schmuckstücke sind natürlich nickelfrei! Farbige Akzente, z.B. das Rot, welches unsere Herzen erstrahlen lässt, entstehen mit Hilfe von Brandlack. In einzelnen Kollektionen werden echte Edelsteine wie etwa Topase verwendet, ansonsten werden synthetische Steine wie Zirkonia und Muschelkernperlen eingesetzt.

 

Silber

Silber ist das meistgeförderte und gebrauchte Edelmetall der Erde. Da Silber sehr weich ist, wird es mit Kupfer legiert, um die Härte zu steigern. Bei Heartbreaker wird hierfür 925/- Sterling Silber verwendet, d.h. 925 Teile Silber und 75 Teile Kupfer. Alle Schmuckstücke sind nickelfrei!!!.

 

Ruthenium

Ruthenium zählt zu den seltensten Elementen auf Erden und gehört zur Platin-Gruppe. Durch die Verwendung von speziellen Badzusätzen kann Ruthenium in einer interessanten, anthrazitschwarzen Farbe galvanisch abgeschieden werden und ermöglicht somit vielfältige, dekorative Anwendungen bei der Beschichtung von Gold und Silberschmuck.

 

Brandlack

Wir verwenden Brandlack, ähnlich dem Kalt-Emaille. Brandlack ist jedoch deutlich abriebfester als ein herkömmlicher Lack. Durch mehrmaliges Auftragen entsteht ein unwiderstehlicher Tiefenglanz. Unser Lack ist UV-geschützt. Zur Reinigung am besten ein weiches Tuch verwenden! Gar nicht gerne hat dieser Brandlack Chemikalien wie säurehaltige Putzmittel oder Alkohol (Parfüm etc.). Selbstverständlich unterliegt auch unser Lack normalen Abnutzungserscheinungen- wie jedes Material bekommt auch er durch das Tragen eine individuelle Oberfläche.

 

Topas

Der Topas wird auch Schneckenstein, Schneckentopas oder sächsischer Diamant genannt. Er wird in Gelb-, Braun-, Grün-, Blau- und Rottönen gefunden. Am meisten findet jedoch der blaue Topas Verwendung. Da er einer der wertvollsten Schmucksteine ist, verwenden wir zum Teil synthetische Topase, die dem natürlich gewachsenen Topas aber in nichts nachstehen!

 

Zirkonia

Zirkonia- die Diamantimitation für Schmuckstücke! Es handelt sich hierbei um Kristalle, die in allen Größen, Formen, Farben und sogar- dem natürlich gewachsenen Vorbild nachempfunden- mit Einschlüssen künstlich hergestellt werden. Aufgrund der Härte und des fortgeschrittenen Produktionsprozesses entwickelte sich Zirkonia zum hochqualitativen und preiswerten Gefunkel, welches heutzutage nicht mehr aus der Schmuckherstellung wegzudenken ist!

 

Muschelkernperlen

Muschelkernperlen bestehen - wie der Name schon sagt - aus dem Kern von Austernmuscheln. Perlmutt - eben wie die echten Perlen. Das Perlmutt der Austern wird zu feinstem Pulver vermahlen und in einem aufwändigen, maschinellen Arbeitsgang um eine kleine Kugel aus eben dieser Muschel aufgetragen. Der Kern –einer der Qualitätsmerkmale – sollte, wie bei den von Heartbreaker angebotenen Muschelkernperlen- aus Perlmutt und nicht, wie bei Billigproduktionen aus Glas oder Plastik bestehen. Durch diesen maschinellen Produktionsvorgang sind Muschelkernperlen immer perfekt rund, haben einen wunderbaren, unübertroffenen Glanz und sind eine kostengünstige Alternative zu echten Tahiti- oder Südseeperlen, die ein kleines Vermögen kosten! Muschelkernperlen sind somit 100% organisch und auch in der Pflege wie echte Perlen zu behandeln. Zur Reinigung eines Schmuckstückes mit Muschelkernperle am besten also nur Wasser und weiche Tücher verwenden.

 
 

Pflege

Grundsätzlich gilt: Feiner Schmuck will liebevoll behandelt werden! Um viele Jahre Freude am Schmuckstück zu haben, gilt es Folgendes zu beachten: Körperpflegemittel sind für den Körper der Besitzerin gedacht, aber nicht für deren Schmuck! Der Brandlack, der die Heartbreaker- Herzen so herrlich erstrahlen lässt, mag keine Chemikalien wie säurehaltige Putzmittel oder Alkohol (z.B. in Parfum). Und auch Muschelkernperlen sind in der Pflege wie echte Perlen zu behandeln, da sie aus organischem Perlmutt bestehen: Zur Reinigung am besten also nur Wasser und weiche Tücher verwenden. Um lange Freude an euren Schmuckstücken zu haben, bitte NICHT im Badezimmer aufbewahren, da hier meist eine hohe Luftfeuchtigkeit besteht, die eure Schätze unschön anlaufen lässt!

 

Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Auf unserer Datenschutz-Seite können Sie mehr erfahren.
x